Mit Liedern Barrieren & Grenzen überwinden!
Maria Köhler (Wir im Marchfeld) sprach mit Gründer Hans Kloiber

Sie singen und musizieren mit großer Begeisterung. Halten fest am Pfadfinderliedgut, öffnen sich aber auch für den Austropop und gründeten schließlich die Pfadfindergilde: Die Marchfelder Gitarren-Gruppe "EIN PAAR VON UNS".

Es begann 1965. Da formierten sich in der Marktgemeinde Strasshof "The MADCAPS", eine Musikband, die erstmals mit Dialektliedern auf Tuchfühlung geht. "I man i tram" ist wohl eines der berühmtesten Dialektohrwürmer, der heute noch in den Gehörgängen nicht nur der älteren Generation klingt.

 

Austropop-Gründervater

Mit der Gründung der "MADCAPS" in Strasshof durch Hans Kloiber wurde der Grundstein zum Austropop gelegt. Platzierungen in der Austria Wochenschau sowie in zahlreichen TV Sendungen von Peter Rapp, Gerhard Bronner und Peter Lodinsky lieferten die Bestätigung dafür, dass die Band, zu der auch Georg Danzer zählte, mit ihrer Musikwahl richtig lag. Und nicht nur das. Georg Danzer's musikalische Zukunft erhielt durch "The MADCAPS" eine deutliche Prägung.
"Mitte der 70er Jahre fiel die Band auseinander, der Grund lag in den zum Teil anspruchsvollen Hauptberufen, denen die Leute nachgingen" erläutert Hans Kloiber. Einzig der Danzer "Schurli" nützte die Hitparadenpopularität der "MADCAPS" als Sprungbrett für seine von diesem Zeitpunkt an beginnende Solokarriere.
Der Techniker Hans Kloiber ist mit Leib und Seele der Musik verschrieben und lässt sich durch das Ende der "MADCAPS" keineswegs entmutigen. Voll Tatendrang und musikalischer Visionen widmet er sich dem Pfadfinderliedgut in der 1978 in Strasshof  gegründeten Pfadfindergruppe.
Als Aufsichtsrat und Jugendbetreuer setzt sich Kloiber intensiv mit dem weltweiten Liedgut der Pfadfinder auseinander und bringt in der Gruppe schon bald den Funken der Begeisterung zum Überspringen.
Die ersten musikbegeisterten "Scouts" - erinnert sich Kloiber - griffen zur Gitarre und im Nu bildete sich eine kleine Gitarrengruppe aus ein paar von ihnen.


Ein paar von Ihnen

Anfangs noch namenlos, wurden die GitarristInnen immer wieder bei Auftritten und Proben gefragt: "Wer spielt denn da?" "EIN PAAR VON UNS", lautete die Antwort. Der neue Name war geboren.
Mit dem Bewusstsein, über ein beachtliches gesangliches und musikalisches Potenzial zu verfügen, veranstaltet Kloiber für den NÖ Landesverband der PfadfinderInnen Gitarren-, Lieder- und Lagerfeuercamps. Die Erfolgskurve ging stetig weiter und weiter steil nach oben.
Auftritte bei verschiedenen Veranstaltungen sind die Folge und ab März 1985 atmet die Gitarrengruppe regelmäßig Bühnenluft im "Ersten Marchfelder Literatursalon", wo bekannte Literaten, wie Walter Bäck, Friedrich Heller, Helmut Pacholik, Fritz Lehmann, Trude Marzik, Hans Weigel usw. sich ihr Stelldichein gaben und geben.

5000 sangen Kloiber

Ein besonderes Erlebnis ruft sich Kloiber unter der Vielzahl an Ereignissen besonders gern ins Gedächtnis: Das 1986 stattgefundene 6. internationale Landeslager der NÖ PfadfinderInnen "QUIPU". Insgesamt 5000 Teilnehmer aus der ganzen Welt stimmten damals das Landeslagerlied "Überall tönt unser Ruf" an und sorgten für ein unvergleichbares "Gänsehaut-Feeling".

Es war das Lied, das aus der Feder von Hans Kloiber stammt. Und es war das Lied, das die Völker in berührender Weise verband. Aber auch weitere Lieder kreierte der begeisterte Musiker. 1987 verfasste Kloiber das "Niederösterreichische Pfadfinderliederbuch", das sich in kürzester Zeit zum Standardwerk nicht nur für Pfadfinder in Österreich gemausert hat.
Ein besonderes Erlebnis für die Gitarrengruppe "EIN PAAR VON UNS" waren die Auftritte in den Sendungen Niederösterreich heute und Licht ins Dunkel.
Prominenten begegnet die bunt zusammengewürfelte Gitarrengruppe immer wieder bei den zahlreichen Konzertauftritten. Eines schweißt die Gitarrengruppe, deren Hauptkern bis zu 20 MusikerInnen besteht, bis heute zusammen: Die Freude am gemeinsamen Generationen verbindenden Musizieren von MundART und Liedern mit "wienlastiger" Prägung bis zu den Hits der 70er, 80er, 90er Jahre. Kein Wunder, dass auch auf Feiern mit kirchlichem Hintergrund, wie Taufe, Kommunion, Firmung, Hochzeit usw. "EIN PAAR VON UNS" stets gerne gesehen sind.

Überaus stark gefragt

Überaus stark gefragt sind die themenbezogenen Adventkonzertprogramme mit Gottfried Doschek und einer Vielzahl neuer Weihnachtslieder aus eigener Feder.
WIEDER IST SIE DA... - Adventlieder CD 2013

VIER-LICHTER-SCHEIN  Adventlieder CD 2014
Diese Weihnachlieder CD's beinhalten jeweils das adventliche Liedgut eines Jahresprogrammes der Gitarrengruppe "EIN PAAR VON UNS".

Termine

Sonntag 17. Dez 17:00 - 20:00
Adventkonzert und Lesung